Zurück zur Natur

Zurück zur Natur

Über unseren Blog

Unser Blog soll dazu dienen Erlebnisse, Erfahrungen und Gedanken mit anderen Menschen zu teilen. Themenbezogene Kommentare sind immer gerne gesehen und wer selbst etwas bei uns veröffentlichen möchte schreibt uns bitte an: Email.

Gedanken in der Großstadt

Gedanken und GedichtePosted by Aaron 20 Mar, 2015 09:11:03


Häuserdächer, Schornsteine schwarz vom Ruß und Qualm
Straßen voller Autos, nirgends ein grüner Halm
Menschen drängeln sich durch enge Gassen,
und man sieht ihnen an, wie sehr sie es hassen.
So laufen sie umher und versuchen ES zu finden,
hören nicht auf sich durch die Straßen zu winden
In den Geschäften wird gestöbert und gesucht,
oder im Reisebüro der nächste Urlaub gebucht.
Im Kaufhaus wird der letzte Plunder gekauft,
oder bei einer Tasse Tee im Café verschnauft.
Abends dann mit der Beute im Gepäck,
erschöpft und ohne Kraft der große Schreck:
Wieder ein Tag vergangen und doch keine Freude gefunden,
der Rücken schmerzt und die Füße sind zerschunden.
Schnell in die Wohnung und ein wenig Ruhe,
später treibt die Einsamkeit die Füße wieder in die Schuhe.
Auf ins Kino oder in die Kneipe ; voller Lebenslust
aber ist darunter nicht nur der Frust?
Angekommen - viele Menschen mit Gesichtern ohne Glanz
Bewegung, aber kein lebendiger Tanz
Gespräche in der Sinnlosigkeit, ist das das Leben?
Jeder will es haben, doch keiner etwas dafür geben.
Der Alkohol fließt in großen Mengen,
so läßt sich alles für eine Zeit verdrängen.
Enttäuschung über die vergangene Zeit.
In jungen Jahren wußte die Seele und war bereit
Bereit ihre Träume zu erleben
und für diese sich ganz hinzugeben
Jetzt beherrscht die Angst das Denken
Niemand ist mehr bereit sich zu verschenken
Dem Leben zu vertrauen und sich seine Träume aufzubauen.


Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.